Skip to content

Kokos- Quark- Taschen

Mai 10, 2012

Ich schulde Zaphod noch zwei Rezepte…

Hier das erste

Kokos-Quark-Taschen

1 Packung Blätterteig aus der Kühltruhe

Puderzucker

Wasser

Für die Füllung

200g Quark

50g Kokosraspeln

4-5 TL Vanillezucker verrühren

Blätterteig  ausrollen und in kleine ca 7 x 7cm  große Quadrate schneiden,

die Ränder mit Wasser bestreichen,

jeweils in die Mitte 1 TL Quark-Kokos-Masse geben,

ein zweites Teigquadrat drauf legen

und an den Rändern mit dem unteren Quadrat fest zusammendrücken.

Die kleinen Blätterteigtaschen auf ein Blech legen und bei 200°C backen, so 15 min, bis sie eben goldbraun sind.

Nach dem Rausnehmen aus dem Herd die heißen Teile mit Puderzucker bestreuen.

Weil ich immer noch nicht backen kann, gibt es kein Foto von den Leckerlies. Aber das hole ich nach. Versprochen

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. Die Gedanken sind frei permalink
    Mai 10, 2012 10:56 am

    Blech vor dem Auflegen mit kalten Wasser abspülen und nicht abtrocknen. 🙂

    Ein tolles Wochenende für Dich

    Gefällt mir

  2. Mai 10, 2012 12:54 pm

    Hmmmm, Danke 😀
    Ich kann übrigens auch nicht backen, das liegt aber nicht am Ofen *g*. Blätterteig hab ich allerdings schon oft gefüllt, mit Hackfleisch und ähnlichem, dann werd ich das mit Kokosquark wohl hinkriegen.

    Gefällt mir

  3. Mai 10, 2012 12:57 pm

    Klingt lecker – steht auf dem Plan…

    Gefällt mir

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: