Skip to content

About me


links ………….. alternativ ……………… unreif ………… Mutter …………
…….. bewegungsorientiert ………….
……………………………………… geschieden ……………………….
spontan .……… wannabephotographer……………………… …………ungeduldig ……….
………. (früher)  alleinerziehend ……………… wannabeschreiberling…………… ….    chaotisch……………………..   zickig       ……. Reisende ………………Schmuddelkind ……. …..Gernlautsinger………..neugierig……….Tagträumer……….macht irgendwas mit Tieren……………...Radfahrerin………. Omi …………… couchsurferin

Advertisements
22 Kommentare leave one →
  1. kuddels permalink
    Dezember 12, 2010 4:21 pm

    Na also, hört sich doch gut an!!!!!Grüße vom „linken“ Kuddel

    Gefällt mir

  2. Juni 2, 2011 9:42 pm

    Moin Gertje,
    danke nochmal fürs Angebot, was LE betrifft. ;o)
    Werde mich Mitte Juni nochmal bei Dir melden, bin jetzt erstmal „out of order“.
    Also, wir lesen uns ganz sicherlich,
    LG, URBAN ARTefakte – alias Steffi

    Gefällt mir

  3. August 2, 2011 10:01 pm

    Hallo!

    Vielen Dank für die netten Kommentare auf unserem Familienrechts-Blog!
    Liebe Grüße

    Andrea Hesse
    Rechtsanwältin

    ______________________________

    DEXTRA Rechtsanwälte
    Martin- Luther- Ring 13
    04109 Leipzig

    Tel.: +49 (341) 234601-0
    Fax: +49 (341) 2346010-10
    Mobil: +49 (163) 4377326

    E-Mail: hesse@dextra-recht.de

    Web: http://www.dextra-recht.de
    http://www.scheidung-leipzig.net

    Profil von RAin Hesse bei 123recht.de

    Werden Sie Fan der DEXTRA Rechtsanwälte unter http://www.facebook.com/dextrarecht

    Gefällt mir

  4. kuddels permalink
    August 13, 2011 1:53 pm

    Es macht mir immer große Freude, in Deinem Blog zu lesen.Deine Artikel sind so erfrischend geschrieben.V.l.G. Kuddel

    Gefällt mir

  5. Oktober 11, 2011 11:08 pm

    Danke schön für Deinen Besuch bei mir. Werde mich die Tage mal gerne auf Deinen Seiten durchlesen.
    Wir „lesen“ uns!
    Alles Gute! und Gruss aus Mexiko

    Gefällt mir

  6. Die Gedanken sind frei permalink
    Oktober 21, 2011 10:21 pm

    Hallo wannabe :mrgreen: bleib so

    ich wünsch Dir ein super Wochenende,

    Grüßle

    Gefällt mir

  7. katzebemol permalink
    Februar 2, 2012 12:42 pm

    Dein Blog gefällt mir sehr gut 🙂
    Viele Grüße! 😀

    Gefällt mir

  8. Jette permalink
    Oktober 12, 2012 8:19 pm

    ………tolle Kollegin……

    Gefällt mir

  9. Mai 20, 2014 1:54 pm

    Hola 🙂 Weil mir Dein Blog immernoch so gut gefällt wollte ich Dir den „Liebsten Blog Award“ http://kroepfli.wordpress.com/2014/05/21/liebster-blog-award/ weiterreichen… Liebe Grüße, die Julia

    Gefällt mir

  10. Juli 20, 2014 3:03 am

    Ich habe leider keine Mail-Adresse gefunden, sonst hätte ich Dich darüber kontaktiert. Ich habe einen Kommentar von Dir in einem anderen Blog gelesen und möchte darauf kurz antworten:
    “Und ich frage mich, wie soll das gehen, mit “Alle sind Veganer”? Wo kommt der Dünger her? Chemie? Chemie für all die Monokulturen, die die Böden vernichten und die Artenvielfalt, nicht nur die in der Flora?”
    Da gibt es direkt 2 Punkte zu klären:
    1. Wo kommt den der Dünger jetzt her? Aus Tieren? Schon irgendwie, aber die Tiere zaubern den Dünger auch nicht aus der Luft – sie produzieren maximal so viel nährstoffreiche Masse wie vorher von den Pflanzen aufgenommen wurde, die sie fressen. Wenn es nur um den Dünger geht, könnte man die Pflanzen also genau so gut direkt kompostieren. Der Umweg über das Tier kann de facto keinen Nettogewinn schaffen.
    2. Die Monokulturen in der Welt sind vor allem deswegen nötig, weil wir so viele Tiere züchten und füttern. Auf einem kleinen Biohof mag sich ja durchaus ein anderes Bild ergeben und das sehe ich auch durchaus positiv. Die Kritik, die Du anbringst, sollte sich dennoch auf die Billigfleischkonsumenten beziehen, nicht auf die Veganer. Die reduzieren das Problem im Vergleich zum Durchschnittsbürger nämlich ohne jeden Zweifel.
    “Und denken Veganer (und übrigens auch Vegetrarier) darüber nach, unter welchen Bedingungen und für welchen Preis ihr Soja “produziert” wird? Und was kann gut daran sein, wenn Lebensmittel um die halbe Welt gekarrt werden?”
    Ich kann nicht für alle Veganer sprechen, aber ja, darüber denke ich nach. Auch hier gibt es wieder mehrere Punkte zu betrachten:
    1. Eine vegane Ernährung kann auch wunderbar ohne Soja funktionieren.
    2. Über 90% des angebauten Sojas werden zu Sojaöl und Tierfutter verarbeitet. Sojaöl wird nicht überdurchschnittlich häufig von Veganern konsumiert und das Tierfutter geht wieder komplett auf die Kappe der Billigfleischkonsumenten.
    3. Das Soja, aus dem Tofu, Tempeh usw. hergestellt werden, reist mittlerweile nicht mehr um die halbe Welt, sondern kommt aus Österreich oder sogar aus Deutschland.
    4. Ich versuche unabhängig von der Frage, ob vegan oder nicht, so regional wie möglich zu konsumieren. Ich sehe dieses Bestreben durch die vegane Lebensweise nicht behindert.
    Die Frage, warum “wir” missionieren, kann ich abschließend nur damit beantworten, dass wir ein Problem erkannt haben. Auch nichtmenschliche Tiere sind fühlende Lebewesen, was ein starkes Argument ist, ihnen kein Leid zuzufügen, wenn es nicht unabdingbar ist. Die derzeitige Fleischnachfrage kann darüber hinaus bei allem Optimismus nicht durch grasende Kühe auf echten Biohöfen gedeckt werden. Das führt zwangsläufig zu der Ressourcenverschwendung und den globalen Verstrickungen, die ich erwähnt habe. Sicher gibt es Ausnahmen, aber das können bei 7 Milliarden Menschen halt auch einfach nur Ausnahmen bleiben.
    Oh, und zur B12-Problematik: So problematisch ist das eigentlich gar nicht. B12 wird von Mikroorganismen hergestellt und ob man sich nun eine Herde Mikroorganismen oder eine Herde Kühe hält, ist für das Endprodukt relativ egal. Da kommt das selbe bei raus. Die gezielte Produktion verbraucht allerdings deutlich weniger Ressourcen.
    Ich hoffe, Du fasst das hier nicht als nerviges Missionieren oder dergleichen auf. Du machst einen vernünftigen Eindruck, also habe ich mir die Zeit genommen, das hier zusammen zu schreiben. Wäre schön, wenn wir uns vernünftig und ohne “Aufregung” darüber austauschen könnten.

    Gefällt mir

    • Juli 20, 2014 5:10 am

      Ich bin grad in Russland. Deshalb nehme ich mir später Zeit für eine Antwort. Danke jedenfalls für den ausführlichen Kommentar

      Gefällt mir

  11. Oktober 5, 2014 10:04 pm

    Sehr interessanter Blog, gerade entdeckt. Werde öfters kommen:-)

    Gefällt mir

  12. Juni 3, 2015 12:29 pm

    Hallo! Eigentlich wollte ich dir eine Postkarte schicken, hab aber keine Adresse gefunden 🙂 Deswegen hier! 😀

    Ich mag deinen Blog und möchte dich sehr gerne zu der Vernissage meiner Fotoausstellung „Im Land der Moose und Feen“ einladen.

    Was?: Fotos winziger Naturwelten, Musik, entspannte Menschen, ESSEN 😀
    Wo?: WolkenSchachLenkWal (im Park beim Völkerschlachtdenkmal: http://www.mehrweg-ev.de/anfahrt/)
    Wann?: Freitag, der 26.06. – ab 19:00

    Ich würde mich freuen wenn du kommen würdest! 😀
    Liebe Grüße,
    Rick

    Gefällt mir

  13. Theo Saat permalink
    April 14, 2017 12:10 am

    Liebe Gertje, jetzt schon Gratulationen zum Geburztag. Theo aus Capelle, Holland

    Gefällt mir

Trackbacks

  1. Ricks Welt | Inchs Blog Nr. 2

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: