Skip to content

Besuch

April 2, 2012

Das große Kind ist nach Malaysia geflogen. Letzten Montag. Den Freund hat es mitgenommen. Die Katze hat sie uns überlassen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
13 Kommentare leave one →
  1. April 2, 2012 10:32 am

    Wäre es dir lieber gewesen sie hätte die Katze mitgenommen und den Freund dagelassen? 😉

    Gefällt mir

    • April 2, 2012 12:03 pm

      Hm, naja… der hätte zwar vielleicht den Osterhasen aus Porzellan nicht zerdeppert, aber trotzdem, nee.

      Gefällt mir

  2. Brigitte permalink
    April 2, 2012 1:14 pm

    Und wie geht es den Ratten????? Heiterkeit und Frohsinn in den Räumen, wenn die Katze als Rattenfänger von L.E. auftritt?
    Meine Kollegin hatte heute auch ihre Katze dabei, sie musste in der Klinik vorgestellt werden. Ihr wurde im Herbst ein Insulinom entfernt und jetzt scheint sie Metastasen in der Leber zu haben. Murks!

    Gefällt mir

    • April 2, 2012 2:13 pm

      Die Ratten sind beleidigt. Echt!
      Das Zimmer, in denen die stehen, wird jetzt immer schön abgeschlossen. Aber eher zum Schutz für die Katze, als für die Ratten. Natürlich will die Katze da rein, weil das ist ja das Zimmer vom Kleinen Kind. Und überhaupt, verschlossene Türen! Das kann die Katze gar nicht leiden. Auch gegen die Wohnungstür hopst sie mindestens 3x täglich.
      Ach ich sach Euch, es ist nicht so einfach.

      Das mit der Katze Deiner Kollegin ist echt blöd.

      Gefällt mir

      • Brigitte permalink
        April 2, 2012 2:36 pm

        Erinnert mich an meine Katzen früher: die eine hing an der Klinke und die andere warf sich gegen die Tür, bis diese aufging. Echte Teamworker! 🙂

        Gefällt mir

  3. April 2, 2012 6:16 pm

    Typisch Mieze, gleich gründlichst die ganze Wohnung inspizieren. 😀 Sehr hübsch sieht sie aus, mit den weißen Pfötchen und dem Lätzchen auf der Brust. Hach, ich liebe Katzen sehr!

    Gefällt mir

  4. April 3, 2012 1:13 am

    Ach, der Anblick macht mich tatsächlich ein wenig schwermütig. Ich vermisse meinen Dicken. Der musste auch alles gleich inspizieren, in jeden Rucksack gucken und in jeden Karton springen, egal ob er da reingepasst hat oder nicht.

    Gefällt mir

  5. April 3, 2012 7:54 am

    Ja, sie ist schon putzig. Und ich sitze gern einfach auf der Couch und schaue ihr zu. Fast könnte ich mich an sie gewöhnen. Dann allerdings würden unsere Ratten mir wohl die Freundschaft kündigen.

    Gefällt mir

  6. April 3, 2012 8:51 pm

    Süße Mieze. 🙂 Sie scheint sich sehr wohl zu fühlen. Und wer sagt denn, dass die Ratten sich nicht an eine Katze gewöhnen konnten 😉

    PS: Radrennen statt Rugby? Paris – Nice oder Milan San Remo?

    Gefällt mir

    • April 3, 2012 10:34 pm

      Flandernrundfahrt. Eins der besten Rennen der Welt, neben Paris- Roubaix natürlich und dem Giro.
      Und was die Ratten angeht, mit jungen Ratten ginge das sicher. Aber Drops und Muffin sind mit ihrem Jahr schon ausgewachsene Damen mit ihren ganz eigenen Köpfen. Die würden die arme Katze attackieren, wenn wir sie in ihre Nähe ließen. Beleidigt sind sie wohl, weil sie in ein anderes Zimmer umziehen mussten, vorrübergehend

      Gefällt mir

      • April 4, 2012 2:15 am

        Drops und Muffin? Cool! Und Flandern hab ich natürlich gemeint, ich Dussel ich. Hab’s hier ja auch schauen müssen (mehr oder weniger interessiert, Banause der ich bin 😉 )

        Gefällt mir

  7. April 5, 2012 10:02 pm

    So eine Kasperkatze… die würde hier gut zum kleinen großen Mädchen passen. Ehrlich. Was der faule Kater (Spitzname: Rheumakissen) dazu sagen würde, weiß ich allerdings nicht so genau, ich bin eher skeptisch.

    Gefällt mir

    • April 6, 2012 12:00 am

      Ich glaube, der faule Kater würde sich ziemlich gestört fühlen. Zumal die Kasperkatze keine Ruhe gibt, auch wenn man sich nicht bewegt! Die tobt einfach weiter rum, zuppelt hier und zuppelt da.

      Gefällt mir

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: