Skip to content

Befreiung

Dezember 2, 2014

Nachdem das Kleine Kind ausgezogen ist und sich unglücklicherweise an ein vor Jahren gegebenes Versprechen erinnerte, wanderten die Elefanten aus der Vitrine in zwei bis drei Körbe. Der gläserne Schrank selber zog mit dem Kind aus.

Nun, nachdem das Wohnzimmer endlich renoviert war, konnte ich die schon vor einem halben Jahr neue, extra erworbene Vitrine aufbauen. Und noch bevor die Weihnachtsdeko aus ihrer Kiste entlassen wurde, befreite ich die Elis aus ihrem dunklen Vergessen.

DSC_6695
Übrigens habe ich nicht einen selber gekauft

Advertisements
12 Kommentare leave one →
  1. Dezember 2, 2014 10:07 pm

    Wie bist du auf Elefanten gekommen??

    Gefällt mir

    • Dezember 3, 2014 8:26 am

      Naja, wie gesagt, ich habe die Sammlung nicht selber angelegt. Aber ich mag Elefanten sehr. Also lebendige. Anfang der 80er schenkte mir ein sehr verliebter junger Mann das erste Rüsseltier aus Keramik. Und dann, es gab ja nüscht im Osten, wenn jemand fragte, was er mir schenken könne und kein Buch fand, versuchte er eben einen Elefanten zu ergattern, was in der DDR fast nur auf Flohmärkten (auf denen wurde damals viel selbst produziertes verkauft, ich zum Beispiel nähte Kleider) möglich war. So wuchs die Sammlung stetig aber überschaubar. Dann kam der Westen. Nun gibt es zwar genug Bücher, aber wenns schnell gehen soll oder man denkt, dass ich dieses oder jenes Buch schon habe, wirds eben auch ein Elefant. Meine Eltern bringen auch immer einen aus den Urlaub mit, das Große Kind auch, das sind echte Prachtstücke. Und natürlich gibt es auch Gebrauchsgüter mit Elis… Bettwäsche, Handtücher, Schüsseln, Blumenständer, Übertöpfe… Die Vitrine umfasst bei weitem nicht die gesamte Sammlung 😀

      Gefällt mir

      • Dezember 3, 2014 8:40 am

        Klasse, vielen Dank für diese Erläuterung. Vielleicht muss ich jetzt umdenken, denn ich wollte eigentlich niemals auf die Elefantenjagd gehen. 😉

        Gefällt mir

  2. Dezember 3, 2014 1:22 pm

    Hui! Das ist in der Tat eine stattliche Sammlung! 🙂

    Gefällt mir

  3. Dezember 3, 2014 7:11 pm

    Oh. Dann werde ich mich in Zukunft auch nach Elefanten umgucken, bisher sind es nur Schildkröten.
    Zählen denn auch Ottifanten und Artverwandtes? *g*

    Gefällt mir

    • Dezember 3, 2014 8:25 pm

      Ich habe heute in Bembelstadt schon welche in Schaufenstern streunen und auf Regalen rumlungern sehen. Leider keine zum Verlieben schöne dabei…. 🙂

      Gefällt mir

      • Dezember 3, 2014 10:18 pm

        Herr Ärmel, die sind ein sehr lungerhaftes Volk. Man könnte arm werden. Aber ich kaufe ja nie welche *pfeif*

        Gefällt mir

        • Dezember 3, 2014 10:44 pm

          Och, da waren wie gesagt schon etliche. Arm würde ich wahrscheinlich nicht, denn es waren ja keine originellen oder schönen unterwegs… und ich kenne da jemanden, für den müssen sie am besten beides zugleich sein 🙂

          Gefällt mir

    • Dezember 3, 2014 10:17 pm

      Oh ja, Herr Präsident,natürlich. Der erste Eli war genau genommen auch kein Eli sondern ein Ottifant. Und was ist den Artverwandtes? Ich kenne das nur aus dem Tierreich. Also in echt. Dickhäuter. Zum Beispiel Zwergflusspferdbabies. Da will ich aber ein lebendiges. Eins, das immer Baby bleibt. Mit dem sitze ich dann auf meiner Couch und gucke Rugby

      Gefällt mir

      • Dezember 5, 2014 11:45 pm

        Davon hätte ich dann gerne ein Foto, von Dir und dem Nilpferdbaby auf dem Sofa *g*

        Gefällt mir

        • Dezember 5, 2014 11:47 pm

          Und gerade fällt mir der elefantöse Kühlschrankmagnet ein der an meinem Kühlschrank pappt. Den hättste mitnehmen können, ich häng da eh nie was dran.

          Gefällt mir

    • Dezember 7, 2014 2:41 pm

      Ich könnte ja nun sagen: Ich nehme ihn das nächste Mal mit. Aber! Du bist ja dran mit mal rum kommen 😀

      Gefällt mir

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: