Skip to content

Werbung oder Zynismus?

Oktober 27, 2014

Letztens, als ich das Kleine Kind in Dresden besuchte, stolperten wir beim Spaziergang über diese Werbung.

DSC_6390

Weil ich wegen Geburtstag mit der gesamten Familie angereist war und wegen Einweihung der neuen Wohnung auch noch die des Freundes des Kleinen Kindes, waren wir eine ziemlich große Gruppe. Spaziergang in Familie, da bleibt nicht viel Zeit, ordentlich zu fotografieren. Der vollständige Spruch lautet

Dies ist eine unserer Insolvenz-Immobilien

und er ging über die gesamte Breite des Gebäudes.

Ich bin immer noch ein bißchen sprachlos ob des Zynismus. Oder bin ich zu empfindlich?

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. Oktober 27, 2014 8:20 am

    Nein, bist Du nicht. Das (der Spruch) ist eine bodenlose Unverschämtheit. Nachträglich alles Gute zum Geburtstag!

    Gefällt mir

    • Oktober 27, 2014 8:22 am

      Oh nein, danke, aber das Kind hatte Geburtstag. Wir waren die Gäste. 😉
      Und was den Spruch angeht, danke, dass Du meine Bedenken, dass ich evtl überempfindlich sein könnte, zerstreust.

      Gefällt 1 Person

  2. Oktober 27, 2014 9:34 am

    Einen ersten Zweck – Aufmerksamkeit – erreicht diese Werbung schon dadurch, dass du dir Fragen dazu stellst 😉

    Gefällt mir

  3. Oktober 27, 2014 10:01 am

    Mich graust’s ebenfalls ob dieses bodenloses Zynismus‘.

    Gefällt mir

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: