Skip to content

Award

Mai 20, 2014

Julia hat mich nominiert und mir neben 10 anderen Lieblingsblogs den Liebster-Blog-Award verliehen.

Das ehrt mich natürlich und ich bin echt gerührt. Zumal ich es noch nicht geschafft habe, sie in meinen Blogroll aufzunehmen. Natürlich erscheint sie im Reader, so wie viele andere auch, und ich lese, mehr oder weniger, regelmäßig. Aber mein Blogroll führt, das gebe ich gerne zu, ein stiefkindliches Dasein.

Entdeckt habe ich ihren Blog aus meiner Liebe zu Schottland heraus. Julia war es nämlich vergönnt, in Edinburgh, meiner Lieblingsstadt zu studieren. Und jetzt, jetzt ist sie schon wieder in so einem Lieblingsland. Ich war zwar noch nie dort, werde das aber auf jeden Fall noch nachholen… wenn ich mal 6 Wochen Urlaub am Stück kriege. Ich überlasse es Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, herauszufinden, von welchem Land ich spreche. Nur soviel: Es ist nicht Russland.

Natürlich gibt es bei so einer Awardvergabe einige Regeln zu beachten. Doch dazu später mehr.

Ich beginne lieber, die Fragen, die Julia ihren Nominierten gestellt hat, zu beantworten.

 

1. Was ist Deine Lieblingsstadt?

Edinburgh

2. Berge oder Flachland?

Beides. Man sollte meinen, ich sei lieber in den Bergen. Aber es kommt auf die Stimmung an. Meer ist auch sehr schön. Weites Land. Es muss nur einigermaßen ursprünglich sein. Wild. Karg. Rau. Aber auch Kulturlandschaften finde ich spannend, wenn sie  nicht zu geschniegelt sind. Also kein englischer Rasen und Rosenbeete, aber die Terassenfelder der Cinque Terre, die durch Steinwalle aufgeteilten Weiden Schottlands…

3. Was ist Dein Liebster Film den wahrscheinlich nicht viele kennen?

Nur einer?

Der Dieb

Luna Papa

Der Leidensweg

Leuchte mein Stern leuchte

Eichmann

Geh und sieh

Narziß und Psyche

ich könnte noch ein paar aufzählen

4. Was magst Du ganz besonders an Deinem Blog?

Seit ich blogge, sehe ich genauer hin. Mir fallen die Kleinigkeiten des Alltäglichen eher auf. Und wenn ich darüber blogge, bleibt mir, was sonst nur ein flüchtiger Gedanke gewesen wäre, besser in Erinnerung

5. Würdest Du eher einen Löwen zur Arbeit reiten oder mit einem Freund Deiner Wahl gratis zum Mond fliegen?

Schwierig.

Will ich zum Mond? Und wenn, ist mein Freund nach Tausend Jahren Einsamkeit noch mein Freund? Bin ich dann noch meines Freundes Freund?

Andererseits. Einen Löwen reiten? Auch eine große Herausforderung, sieht man mal davon ab, dass der Löwe keinen Spaß hätte.

Also schwierig. Ich liebe Herausforderungen,bin aber gleichzeitig ein großer Schisser. Ich bin gern mit Freunden zusammen und genauso gern allein. Deshalb wäre wohl beides nichts für mich.

6. Wo fühlst Du dich am meisten zu Hause?

In Leipzig, keine Frage. Ich verbarrikadiere mich gern in meiner Wohnung, wenn mir nicht nach Leuten zumute ist, sehe stundenlang sinnfreie Serien und hoffe, dass es nicht klingelt.

Oder überall da, wo die Sonne scheint, es nach frisch gemähtem Getreide riecht und die Luft vom Staub flimmert. Zu Hause ist für mich nicht immer ein Ort, sondern auch ein Moment, eine Erinnerung, ein Geruch, der mir Geborgenheit vermittelt.

7. Welches Buch hast Du als letztes gelesen?

Sibirische Erziehung

8. Tag oder Nacht?

Ich sehe zwar nix im Dunkeln, fürchte mich auch allein in der Nacht, auch finde ich die Farben am Tag viel schöner, aber, ja, tagsüber bin ich meistens müde, also NACHT

9. Was kannst Du was andere nicht können?

Äh, da fällt mir nix ein.

10. Wohin willst Du unbedingt reisen?

Nach Neuseeland, in die Mongolei, nach Odessa, nach Moldavien, nach Georgien und Armenien und endlich nach Hamburg und nach Montenegro und nach Chicago und Detroit.  Alles Orte, wo ich noch nie war.

11. Deine Weisheit des Tages?

Wer sich nicht bewegt, spürt auch seine Fesseln nicht

Vielen Dank nochmals für die Nominierung!

Nun zu den Regeln:

  1. Verlinke die Person die Dich nominiert hat.
  2. Beantworte 11 Fragen die Dir vom Blogger, der Dich nominiert hat, gestellt wurden.
  3. Nominiere 11 weitere Blogger mit weniger als 200 Followern.
  4. Stelle 11 Fragen an Deine Nominierten.
  5. Informiere Deine Nominierten über diesen Post

Also 1. habe ich gemacht, 2. auch.

Mit Punkt 3 habe ich Schwierigkeiten. 11 Blogs nominieren? Wo fange ich an? Wen lasse ich weg? Alle, die in meinem Blogroll stehen, lese ich gern. Und noch ein paar mehr.

Und außerdem: 11 Blogs? Ich freue mich wirklich über die Nominierung, aber 11 Blogs, das klingt mir inflationär. Wo ich schon alle Stöckchen liegen lasse. Fast alle.

Aber hauptsächlich weil ich nicht weiß, welche der von mir abonnierten ich auswählen und nominieren soll, werde ich keinen Award vergeben. Ich hoffe, liebe Julia, Du kannst mir verzeihen. Aber ich schätze alle viel zu sehr. Das ist wie mit beste Freundin.  Ich habe einfach zu viele davon.

Trotzdem Danke noch mal für den Award, ich habe mich wirklich sehr gefreut.

Advertisements
7 Kommentare leave one →
  1. Mai 20, 2014 7:24 pm

    Ich werde dann mal bei Julia schauen, was uns zum Jahresende so erwartet 😉

    Gefällt mir

    • Mai 21, 2014 8:01 am

      Wieso zum Jahresende? Eher zum Berufslebenende, denn ich sehe noch nicht, wann ich hier mal 6 Wochen Urlaub machen kann. Obwohl, ich denke so in 2-3 Jahren sollte das drin sein…

      Gefällt mir

    • Mai 21, 2014 8:07 am

      Ohohoh, ich habe es verstanden !!! *vordenkopfschlag* Die lange Leitung liegt wohl an meinen weltmeisterlichen Verdrängungskünsten

      Gefällt mir

  2. Mai 21, 2014 4:02 am

    Neuseeland! Weit weg, aber diese Landschaft…(fast wie Norwegen an einigen Ecken)
    und Hamburg? War da nicht was?
    Einfach mal ein langes Wochenende mit schönem Wetter einplanen, Gästezimmerreservierung unter der bekannten Mailadresse 😉

    Gefällt mir

    • Mai 21, 2014 8:03 am

      Jajaja, alle waren schon da, in Hamburg meine ich, nur ich nicht. Und ich denke (fast) pausenlos, naja, jedenfalls oft, darüber nach, wanns mal passen täte. Aber Du hast Recht, ein langes Wochenende wäre wahrscheinlich das sinnvollste.
      Und Neuseeland, ich war noch nie in Norwegen, deshalb würde ich es eher mit Schottland vergleichen. Sind ja auch viele Schotten dahin „gemacht“, ne?

      Gefällt mir

  3. Mai 22, 2014 1:00 am

    oh, du hast tolle Antworten parat 🙂 Und ja Du hast recht, diese 11 weitern Blogs ist eine fiese Regelung…

    Gefällt mir

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: