Skip to content

Möbel und Autos

März 2, 2014

Ausverkauf beim schwedischen Möbelriesen.

Und immer ist das Auto zu klein.

IMG_20140301_133306

Dabei war das meiste schon aus

Advertisements
10 Kommentare leave one →
  1. März 2, 2014 10:18 am

    Da ist aber noch Platz für mindestens vier Stühle. 🙂 Was heißt Ausverkauf? Eine I…-Filiale schließt? Kann ich mir gar nicht vorstellen? Viel Spaß beim Zusammenschrauben.

    Gefällt mir

    • März 2, 2014 11:50 am

      Nuja, das stimmt schon. Aber die Länge! Die länge des Autos war überhaupt nicht kompatibel mit der Länge der Schränke. Ausverkauf deshalb, weil ich noch nie so einen vollen Möbelmarkt gesehen habe. Die Massen stürzten sich einerseits auf alles von Expedit, weil es das ab April nicht mehr gibt. Dann gabs noch einige Sachen stark reduziert. Zum Beispiel die zwei viel zu langen Schränke kosteten nur die Hälfte. Dieses reduzierte Zeugs und das von Expedit haben die nicht mal mehr in die Regale sortiert, sondern auf sogenannte Freiflächen gelegt, was nun wieder dafür sorgte, dass vollbepackte, sperrige Wagen schiebende Menschen hektisch durch die Hallen rasten. Ich war ja nur der Fahrer des viel zu kurzen Autos, fürchtete aber mehrmals um mein Leben.

      Gefällt mir

  2. März 2, 2014 10:36 am

    Oh, das kenne ich! Ich musste sogar schon einmal einen Teil meines Einkaufs bei einer freundlichen Kassendame im I,KEA deponieren, und zweimal fahren. 😀

    Gefällt mir

  3. März 2, 2014 10:57 am

    Möbeltetris 😉
    Wir haben uns einmal bei einem Möbeldealer so dermaßen mit dem Ladevolumen verschätzt, dass ich vom besten aller Möbelkäufer ausgesetzt wurde und mit der Bahn quer durch die Stadt meinen Weg zurück nach Hause finden musste.

    Gefällt mir

  4. März 2, 2014 3:00 pm

    o herrlich! dieser riese fehlt mir manchmal! das macht so´n spaß, dort einzukaufen…
    übrigens stehen ein tisch und 2 stühle von i k e a auf unserer terasse, gekauft 1977!!!

    Gefällt mir

  5. März 2, 2014 10:40 pm

    Ich habe mich dich und deinen wunderbaren Blog über deinen Post „300 Dinge…“ kennen und schätzen gelernt. Ich bin schon mal auf die nächste Aktualisierung gespannt 🙂
    Schöne Grüsse vom Schwarzen Berg

    Gefällt mir

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: