Skip to content

Kein Weg für Antialkoholiker

Dezember 16, 2013

DSC_0010

 

Advertisements
10 Kommentare leave one →
  1. Dezember 16, 2013 8:07 pm

    Stimmt, der hieße dann wohl Null-Promille-Pfad 😉 Saucoole Adresse.

    Gefällt mir

  2. Dezember 16, 2013 8:13 pm

    Besser Promille weg als Promille her? 😉

    Gefällt mir

  3. Dezember 16, 2013 8:30 pm

    Ein Weg mit sehr wenig Gefälle oder Steigung.

    Gefällt mir

  4. Dezember 16, 2013 9:25 pm

    Ich hab grad den Titel des vorangegangenen Postings auf dem Radar gehabt (Und trotzdem: Ich gehe hin) und war sehr angetan ob des Mutes und der Konsequenz derart ruchlose und unheimliche Gegenden aufsuchen zu wollen/müssen.
    Sind es ausschließlich ethnologische Studien, die Sie in die Gefahr treiben, werte Inchtomania, oder schwingt da doch ein wenig der persönliche Hedonismus mit ? 😉

    Gefällt mir

    • Dezember 17, 2013 7:51 am

      Äh, ja, hüstel, ich würde das jetzt gern auf mein reges Interesse für vergleichende Verhaltensforschung schieben… *räusper*

      Gefällt mir

  5. Dezember 16, 2013 11:57 pm

    😆

    Gefällt mir

  6. Dezember 17, 2013 9:02 am

    Und der das Schild angefertigt hat, hatte wohl auch schon ein paar Promille intus? Oder schlicht keine Ahnung von Rechtschreibung?!

    Gefällt mir

  7. Dezember 17, 2013 8:21 pm

    Ah ja, und wohin führt der Weg? Direkt zum Nudelholztor vielleicht? *fg*

    Gefällt mir

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: