Skip to content

Das Ende der Wellnesswoche

Februar 23, 2013

Wellnesswoche, so nannte der Chefelektriker die letzte, weil nicht gestemmt werden würde.

Dafür sind auch heute, am Samstag, Bauarbeiter zugange und bohren und sägen, was das Zeug hält. Scheint so, als hätten sie Schwierigkeiten, ihre Termine einzuhalten und müssten nun auch am Wochenende ran.

Apropos:

Am Donnerstag teilte mir der Chefelektriker mit, dass die Schönheitsreparaturen in meiner Wohnung Sache der Klempner wären und die, nachdem bei der Bauabnahme am Mittwoch entsprechende Mängellisten erstellt worden wären, sicher noch an besagtem Donnerstag behoben werden würden.

Nuja.

Am Freitag Morgen habe ich den Chefklempner gesucht. Der hat sich  meine Wohnungsnummer auf die Hand geschrieben.

Vermutlich hat er sich die Hand danach gewaschen.

Aber heute habe ich erfahren, dass da noch irgendein Bauteil fehlt und wenn das da ist, also dann…

Ich fange jetzt trotzdem schon mal an, ein bisschen zu renovieren.

Und da die Grundlage guter Arbeit ein ordentliches Frühstück ist…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Und jetzt gehe ich Tapeten runter reißen. Den Fußboden habe ich gestern schon entfernt. Also Teile davon.

Da kam das zum Vorschein.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Voll retro, finden Sie nicht auch? Liegt da wahrscheinlich schon seit 50 Jahren. Und es ist fast ein bissl Schade, dass da bald Laminat hin kommen soll

Advertisements
12 Kommentare leave one →
  1. Februar 23, 2013 10:38 am

    😀
    So ging es mir in meiner jetzigen Wohnung auch. Als ich die Tapete abfetzte, kam eine herrliche rote, großmustrige Retrotapete zum Vorschein. Du hast wenigstens ein Foto gemacht. Ich hatte nichts mit, musste aber auch vorwärts kommen.
    Ich wünsch dir ein geruhsames Wochenende, nur mit Krach, den du selber machst.

    Gefällt mir

    • Februar 23, 2013 1:02 pm

      Tapete von dem selben Muster fand sich unter den 3-4 Schichten Rauhfaser. Und darunter was mit orangen Blumen. Und darunter….
      Ich geh jetzt erst mal Geburtstag feiern. Eine Nichte wird 15. Oder 16?

      Gefällt mir

  2. Februar 23, 2013 11:52 am

    Da Deine Nerven es noch hergeben, uns über den Zustand der Bauarbeiten auf dem Laufenden zu halten, sind sie wohl von Drahtseilstärke.

    Schönes Wochenende für Dich.

    Gefällt mir

  3. Februar 23, 2013 3:15 pm

    Immer wieder erstaunlich was man so unter alten Tapeten und Fußböden finden kann. So einen Retrofußboden fand ich mal in grün als Tapete, da wird einem richtig psychedelisch zumute wenn man länger draufguckt. Laminat ist wohl die bessere Idee.

    Gefällt mir

    • Februar 24, 2013 12:53 pm

      Ich finde mittlerweile eh, dass das mit dem Tapete runter reißen eine total bescheuerte Idee war. In Zukunft klebe ich wieder noch ne Lage drüber

      Gefällt mir

  4. Februar 23, 2013 5:48 pm

    was ißt du denn zum frühstück?! tortillas mit spiegelei und selbstgesuchten waldpilzen? da kann der tag nur gut werden. schönes wochenende!

    Gefällt mir

  5. Februar 24, 2013 12:52 pm

    Zaph hat Recht, was das Frühstück betrifft. Nur dass es nicht Spiegel-, sondern Rührei war

    Gefällt mir

  6. Small Move Mountains - bantam permalink
    Februar 27, 2013 5:58 pm

    Ui, das ist ja schon wieder zu hässlich, das es schön ist 🙂
    Kann man nur hoffen, das eine schöne Dielung drunter ist!!!
    P.S. Tapete abreißen ist immer besser!! Hab Dir dazu was geschrieben 😉

    Gefällt mir

  7. März 6, 2013 6:40 pm

    Wär eigentlich schade, diesen Fußboden wieder zu verstecken, oder?

    Gefällt mir

    • März 7, 2013 7:26 am

      Naja, ganz so retro ist vielleicht ein bissl zu viel. Und mein neuer Flur! Ich sage Dir, der wird SO SACHÖN! Da ziehe ich ein. 😀

      Gefällt mir

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: