Skip to content

Fertig…fast

Februar 20, 2013

Um ein Missverständnis aus dem Weg zu räumen:

Umgezogen wäre ich bis vor 3-4 Wochen noch. Nur ungern, denn eigentlich wohne ich ja gern hier,  mich schreckten nur die Sanierungsarbeiten.

Nun aber, da ich das Gröbste, nämlich die Arbeiten in meiner Wohnung überstanden habe, gibt es keinen Grund mehr, auszuziehen. Auch ohne Balkon. Es war eben nur so typisch, dass das einzige Angebot, das mich hier weg gelockt hätte, ein paar Wochen zu spät kam.

Heute sollte Bauabnahme sein. Ab heute könnte ich anfangen, sauber zu machen, die Möbel wieder an ihre Stammplätze zu stellen und die Tapete von den Flurwänden zu holen.

Eigentlich ja schon gestern. Denn gestern, so der Chefklempner, wollte man ja fertig werden. Doch dann stand ich gestern Abend lange rum und war nicht sicher, ob ich jetzt loslegen soll oder nicht. Denn fertig stell ich mir anders vor

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Ich hatte da wohl was falsch verstanden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Doch als ich heute nach Hause kam, yeah, das war das Bad fertig. Also bis auf ein paar kleine Schönheitsfehler.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und ein Loch, das aber im Flur ist, und nicht im Bad.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch scheinen sich meine Vorstellungen von besenrein erheblich von denen der Putzkolonne zu unterscheiden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Oder soll ich den Müll selber wegräumen?

Und wer hängt denn die Badtür wieder ein?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich habe beschlossen, mal noch den Donnerstag abzuwarten. Habe nur das Bad geputzt und!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

GEBADET!!!

(Davon gibt es jetzt kein Foto)

Morgen kann ich ja mal den Vermieter anrufen, wegen des Lochs und so.

 

 

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. Februar 20, 2013 11:38 pm

    Dabei wäre das Badebild mal was anderes gewesen. 😀
    Ich denke, das Gröbste hast du überstanden. Jetzt kann alles nur noch besser werden.

    Gefällt mir

  2. Februar 21, 2013 9:29 am

    Ich würd ja gern was Tröstliches schreiben, aber mich erinnert das an unsere Wohnungsrenovierung und mir laufen bei den Bildern echt Schauer über den Rücken, wenn ich dran denke, wie lange das hier nicht „fertig“ im vereinbarten Sinne war. Hm, wenigstens steht bei dir keine hysterische Vermieterin in der Wohnung, die zwar immer eine Thermoskanne mit Kaffee dabei, aber nie einen Plan hatte…das Bad sieht allerdings toll aus, und wegen der Wanne bin ich nun neidisch. Kannst du nicht doch ein Badefoto machen? So mit ganz viel Schaum, wie John Lennon? 😀

    Gefällt mir

  3. Februar 21, 2013 5:32 pm

    Ja, fertig sieht wirklich anders aus… 😕 Auch wenn das Vollbad traumhaft gewesen ist – und ja, ich hätte auch sehr gerne ein Foto davon. 😉

    Gefällt mir

  4. Februar 21, 2013 8:15 pm

    Ach, ich dachte immer besenrein heißt, der Besen soll sauber bleiben *g*

    Gefällt mir

  5. Februar 21, 2013 11:58 pm

    Sieht aus, als ob unser mexikansicher „plomero“ also Klempner bei Dir am Arbeiten war: „was sind schon ‚Schönheitsfehler‘?! Das Wasser läuft, na also!!!!“
    Und zumindest hast Du nun einen Wasserablauf im Flur, sollte mal die Waschmaschine oder so….. 😉
    Bald hast Du’s überstanden! GLG

    Gefällt mir

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: