Skip to content

Überraschung

August 15, 2012

oder

Ein Lob an die Deutsche Post

Ob Sie’s glauben oder nicht, die Sache mit den Postkarten ist noch nicht vorbei!

Heute, ich lag, nachdem mich gestern die Entfernung eines Weisheitszahns niedergestreckt hatte, auf der Couch, da klingelt es.

Vor der Tür steht die Briefträgerin (Nein, ich habe sie am Samstag nicht abgepasst, da war ich ja am Lindenauer Hafen), freut sich, mich „endlich anzutreffen“ und befragt mich wegen der Sache. Ich kann es kaum fassen, hole die Karten und den Briefumschlag. Die Zustellerin wundert sich genau wie ich und ist wirklich interessiert daran, der Sache auf den Grund zu gehen.  Jeden Tag hätte sie an meiner Tür geklingelt und war entschlossen, das solange zu tun, bis sie mich erreicht. Das glaube ich ihr aufs Wort. Dort, wo die Arbeit gemacht wird und bei denen, die sie (für mehr oder weniger Geld) ausführen, ist  eben echtes Interesse da, diese ordentlich und ehrlich zu verrichten.

Aber, ich muss die Chefs in diesem Fall in Schutz nehmen. Meine Frage ist ja offensichtlich weiter geleitet worden. Von jener Vorgesetzten in Bonn zum Briefzentrum04 über die Verteilung zur Briefträgerin. Da wird mir ganz warm ums Herz. Denn wo bitte schön kann man solches Engagement noch erwarten?

Die Zustellerin jedenfalls hat sich den Stein des Anstoßes mitgenommen und wird dran bleiben. Jetzt wird die Sache doch noch mal spannend.

Und ja, ich möchte mich an dieser Stelle bedanken. Bei der Deutschen Post. Und alle meine Zweifel und Kritik zurücknehmen.

Danke schön!

Advertisements
10 Kommentare leave one →
  1. August 15, 2012 2:36 pm

    Das finde ich super!!

    Gefällt mir

  2. August 15, 2012 3:07 pm

    Man trifft halt solche und solche. Und die Briefträger sind doch meist welche von der netten Sorte. Das ist doch gut so – die Netten sind im Außendienst und die Griesgräme am Schreibtisch. Nur die bei uns im Postshop, die wurde wohl falsch eingesetzt…

    Gefällt mir

  3. August 15, 2012 3:11 pm

    Hut ab! Das hätte ich jetzt überhaupt nicht erwartet.

    Gefällt mir

  4. August 15, 2012 4:07 pm

    jaja saaaag ich doch 🙂 warten wir also gespannt, wie es weitergeht

    Gefällt mir

  5. Die Gedanken sind frei permalink
    August 15, 2012 10:25 pm

    Bin richtig neugierig jetzt…..

    Gefällt mir

  6. August 16, 2012 12:05 am

    Boah, jetzt so einen Cliffhanger hinzuschreiben, das ist sowas von fiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeessssssssss!

    Gefällt mir

  7. August 16, 2012 8:12 am

    Na, jetzt bin ich aber auch gespannt, wie das noch weitergeht….!
    Liebe Grüsse
    asty

    Gefällt mir

  8. Anja permalink
    August 16, 2012 12:05 pm

    Cool. Meine Eltern in Leipzig sagen, dass sie alle naselang einen anderen Briefzusteller haben (sie benutzen noch das Wort Brieftraeger, obwohl da ja auch Frauen drunter sind), zu dem keinerlei persoenlicher Kontakt mehr besteht. Nichtmal fuer ein kleines Schwaetzchen sind sie zu haben, da sie von Haus zu Haus hetzen, um das Zustellsoll zu erfuellen. Insofern ist das besonders lobenswert! Und natuerlich bin ich auch ein klitzekleines bisschen neugierig, wie die Sache ausgeht…

    Gefällt mir

  9. September 7, 2012 1:08 am

    Also, was mir noch dazu einfällt. Du machst doch immer noch Couchsurfing, oder?
    Kann es sein, dass Besucher sich die mitgenommen haben und sie Dir jetzt zurück geschickt haben oder sogar einer Dich von früher noch kannte?
    Die leeren Karten, die Du bekommen hast, kennst Du die irgendwie? Orte wo Du schon mal gewesen bist oder irgend einen Bezug dazu?

    Und was mir auch nochmal einfällt…wenn Du schreibst, die kamen aus Norwegen etc. – also – früher wurden auch Postkarten abgefangen, wegen DDR und so…und eigentlich sind die von früher „abgefangenen“ Postkarten aber auch woanders zu finden/gelagert und nicht bei der Post…schon echt krass!

    Gefällt mir

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: