Skip to content

Geograpie und so

März 26, 2012

Als ich mich in den Zug Richtung Augsburg gesetzt habe, und von da weiter nach Lindau am Bodensee zu fahren, wusste ich schon, dass das irgendwie nah an Österreich und der Schweiz liegt. Bin ja nicht blöd. Und schon oft dran vorbei gefahren.

Die Alpen waren dann aber doch eine Überraschung. Österreich, Schweiz, Bodensee – da hatte keine Synapse Richtung Alpen geschaltet.

So saß ich dann im Zug und wunderte mich, als ich kurz aus meinem Schlaf erwachte, über den Schnee. Sofort wach sah ich mich um. Ah, ach ja, die Alpen. Aber, um ehrlich zu sein, hätte ich auch bei Alpen nicht an Schnee gedacht. Zu sehr habe ich an den letzten Tagen die wärmende Sonne genossen. Schnee? Weit weg. Obwohl eine Kollegin mir am Donnerstag erzählte, dass sie am Samstag in den Skiurlaub fährt. Ich hab’s vernommen und gut.

Durch Oberstaufen durch, wo noch richtig viel Schnee lag und weiter Richtung Lindau habe ich mich noch mal gewundert, wie nah wir an Oberstdorf vorbei kommen. Und überhaupt. Allgäu? Ja, ich bin nicht so das geographische Genie. Obwohl, ich könnte Ihnen genau erklären, wo Woronesch liegt, oder Kamtschatka…

In Lindau dann schönste Frühlingswetter. Über den See schaut man zu den schneebedeckten Gipfeln. So ist es recht.

Ich renne einmal um die Insel rum, kreuz und quer durch die Altstadt und treffe mich dann mit A. zu einem gemütlichen Abend mit Wein und Käse.

Lindau, die Insel, ist wirklich wunderschön. Mit vielen hübschen Häusern, einem Jugendstil Bahnhof, viel Wasser, Sonne. Ich genieße und tanke auf. Nach 8 Stunden Bahnfahrt habe ich das auch nötig. Und heute. Ab heute wird hier schließlich gearbeite.

Advertisements
8 Kommentare leave one →
  1. März 26, 2012 10:25 am

    Die ganze Stimmung, die du beschreibst hast du im Bild eingefangen. Das gefällt mir sehr. Als ich vor Jahren genau dort war, gab es ganz oben in den Bergen noch Schneereste. Sie lagen in den Falten, dort wo die Sonne nicht hinkam.

    Gefällt mir

  2. Stephie permalink
    März 26, 2012 1:33 pm

    Sehr schönes Bild!

    Gefällt mir

  3. März 26, 2012 5:39 pm

    Der ganze Bodensee samt Umgebung ist ungemein schön! Ich fahre an meinen freien Tagen sehr gerne von München aus mit dem Zug dorthin, um mich zu entspannen und abzuschalten, den See und die Natur zu genießen.

    Gefällt mir

  4. März 26, 2012 10:36 pm

    Ja, hier ist es wunderschön! Ich genieße die Landschaft, den See und die Sonne in (fast) jeder Pause (siehe morgen…)

    Gefällt mir

  5. März 26, 2012 11:41 pm

    Tja, Geografie. Den Spreewald hätte ich zum Beispiel auch näher an Berlin als an Cottbus verortet. Und bei Bayern denk ich zwar auch immer an Alpen, aber so viel haben die davon gar nicht.
    Städte kann ich dafür ganz gut 🙂

    Gefällt mir

  6. März 27, 2012 4:38 pm

    Oh, da bist du ja ganz in der Nähe. Achja, wegen Schnee bei uns im Tal hat es noch eine ganze Menge, auch wenn die letzten Tage mit viel Sonne dem Schnee langsam zusetzt 😉

    Gefällt mir

    • März 27, 2012 6:44 pm

      Ja, ich weiß! Hab sofort an Euch gedacht, als die eine Hälfte meines Zuges abgekoppelt wurde und nach Oberstdorf weiterfuhr. Hier sind auch viele Österreicher im Seminar

      Gefällt mir

  7. März 27, 2012 6:11 pm

    Hoffe, Du hast trotz der Arbeit noch genug Zeit, die Landschaft zu geniessen.

    Gefällt mir

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: