Skip to content

no comment

März 9, 2012
7. März 2012, 19:28 Uhr

7. März 2012, 19:28 Uhr

Advertisements
17 Kommentare leave one →
  1. Mühlsteiner permalink
    März 9, 2012 7:28 am

    Das glaub ich nicht. Dass man da „no comment“ schreiben kann.

    Ich täts mir nicht trauen so still drüberzulatschen.

    Gefällt mir

  2. März 9, 2012 10:56 am

    Am 24. 3. erkenn ich ja noch, aber die Uhrzeit ist unentzifferbar …

    Gefällt mir

  3. März 9, 2012 5:42 pm

    Guuut!
    Also:
    So um den Mai rum habe ich hier die Kategorie „Im Osten nichts Neues“ eingeführt. Und fühlte mich dabei EXTREM kreativ, wie ich sozusagen in Anlehnung an Herrn Remarque diese unglaublich gute Idee hatte. Ich verliebte mich so in den Titel, dass ich ihn zum Untertitel meines Blogs erhob.
    Und dann am 7.3.2012, 19:28 Uhr … seht selbst das Foto … stolpere ich über dieses Plakat. Und sofort wird mein Selbstbewusstein erschüttert. Nein, nicht sofort! Mindesten eine halbe Stunde frage ich mich, wer da von meinem Blog geklaut hat und formuliere im Kopf schon einen netten Beitrag. Dann aber überfallen mich Zweifel. Ist das gar nicht meine Idee? Habe ich den Spruch schon irgendwo gelesen, war er in tiefsten Windungen meines Hirns als Erinnerung vorhanden und fiel er mir nur zur rechten Zeit und passend zum Blog ein??? Vermutlich ist es wohl so. Vielleicht auch nicht. Wer weiß das schon?
    Deshalb stellte ich das eiligst geschossene Foto kommentarlos hier ein. Und no comment sagt man doch, wenn man etwas unkommentiert in den Raum stellt, oder etwa nicht?

    Gefällt mir

  4. März 9, 2012 7:30 pm

    Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, wieso Ihr das alle nicht lesen könnt. Da steht doch groß und fett: IM OSTEN NICHTS NEUES
    Bis es mir jetzt wie Schuppen aus den Haaren fiel… Ihr meint das Datum auf dem Plakat! *vordenkopfschlag*
    Ich rede hier immer vom Datum unter dem Foto…
    Und Emil: Geeen Gommendohr hätten doch außer Gudrun und Dir niemand verstanden.
    Man muss schon ein bissl international bleiben, auf so’nem Blog 😉

    Gefällt mir

  5. März 10, 2012 11:19 am

    Videorekorder! Ich habs rausgefunden, ich bin ein Sprachtalent 😀
    (hat aber gedauert, sowas hat ja kein Mensch mehr heutzutage *g*)

    Gefällt mir

    • März 10, 2012 12:53 pm

      Ei fordibbsch, das bist Du wirklich!
      Ich erinnere mich da an den Tag, als ich in die Altmark kam. Die Leute reden da platt. Ich habe nix verstanden! Logisch. Die Alten soundso nicht. Aber auch die Jungen nur schwer. Bis ich auf den Dreh kam, englisch zu „denken“. Von da an bin ich wenigstens nie mehr zu spät irgendwo hin gekommen 🙂

      Gefällt mir

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: