Skip to content

Ankunft im Schnee

Januar 11, 2012

Warum müssen Jungs immer so rum schweinigeln? Ich teile mir das Bad mit welchen und als ich es heute früh betrete, möchte ich alles nur mit spitzen Fingern anfassen. Müll hier, Müll da. Benutzte Taschentücher auf der Ablage, voll gematschte Toilettenbrille. Iigs.

Nach einer etwas mehr als siebenstündigen Zugfahrt habe ich gestern Nacht Brno erreicht. In einem Tschechischen Zug. Alles drin, was man braucht. 6er Abteil, Toiletten und…UND bis Prag sind die Ansagen des Zugbegleiters dreisprachisch! Da sollte sich die Deutsche Bahn mal ein Beispiel dran nehmen. Statt irgendwelchem zu überhöhten Zugpreisen führendem Schnickschnak ein Zugbegleiter, der neben Tschechisch auch Deutsch und Englisch spricht.

Ab Prag dann geht’s in Englisch und Tschechisch weiter, aber als der Herr in Uniform merkt, he, da sitzt eine Deutsche ganz allein im Abteil, kommt am Ziel prompt eine Deutsche Durchsage.

In Brno ist es viel zu warm. Und natürlich liegt auch hier kein Schnee. Das Hostel Mitte, nur 5 min vom Bahnhof entfernt, liegt mitten in der Fußgängerzone und ist schnell gefunden. Um zu meinem Zimmer zu gelangen, muss ich durch das Schlafzimmer der Jungs, kann mich aber einschließen. Also nicht das ich Angst um mich hätte, aber für die Fotoausrüstung ist das schon nicht schlecht. Ich unternehme noch einen kleinen Nachtspaziergang.

Brno ist wunderschön. Die Altstadt liebevoll und hochwertig saniert. Das ist mir ganz anders in Erinnerung. Als ich hier vor 30 Jahren immer mal durch kam, hatte ich eher den Eindruck, in einem Dreckloch gelandet zu sein. Naja, waren andere Zeiten und vielleicht war ich ja auch an der falschen Ecke.

Die Zugfahrt nach Nove Mesto na Morave heute Morgen ist etwas aufregend, weil der Zug nach Tisnov nicht von Gleis 2, sondern3 fährt. Gut, dass ich fünf Mal gefragt habe. In Tisnov habe ich vier Minuten zum Umsteigen. Natürlich fährt auch hier der Zug nicht von Gleis 1, sondern4. Aber die Schaffnerin des Zuges aus Brnos sprintet mir hinterher und hindert mich an einem fatalen Irrtum.

Nun liegt auch endlich Schnee auf den Feldern.

In Nove Mesto holt mich Mike vom Bahnhof ab und mit dem Auto geht es hinein in eine Winterwunderwelt. Kalt ist es hier oben, wie ich nach dem Einchecken in der Pension bei einer Ankommenszigarette bemerke.

Die Pension ist knuffig, liegt aber weit ab vom Schuss. Also eigentlich nur 2km, aber durch den verschneiten Wald. Da fahr ich heute doch erst Mal mit dem Auto mit runter ins Stadion.

Ich bin sehr gespannt auf die Tage hier. Und auf mich. Wo ich doch eher lieber allein oder mit ausgesuchten Leuten unterwegs bin. Mal sehen, wie das so wird mit den anderen 59 Leuten, die bei Biathlontravel gebucht haben

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. Stephie permalink
    Januar 11, 2012 1:14 pm

    Es gibt einen Veranstalter Biathlontravel? Dann sind Mützen sicher 🙂

    Gefällt mir

  2. Brigitte permalink
    Januar 11, 2012 1:41 pm

    Nee, mit so einem Bad hätte ich auch so meine Probleme, trotzdem ich viele Jahre in einer WG (eigentlich mehreren) gewohnt habe. Mit z.T. recht vielen Mitbewohnern. Im Alter wird man wohl eigen.
    Und nun viel Spass bei den Winterspielen. Liebe Grüsse und pass auf dich am Schießstand auf. 🙂

    Gefällt mir

  3. Januar 11, 2012 5:39 pm

    Um den Schnee und den Nachtspaziergang durch Brno beneide ich dich sehr. Und wenn du den Schnee satt hast, kommst du eben wieder.
    (Internatserfahrene Exstudenten verkraften auch mal so ein Bad, gell. :D)

    Gefällt mir

  4. Januar 13, 2012 12:49 am

    So ein schönes Schneefoto! ich rieche förmlich den Schnee!
    Sag‘ mal, Brno ist nicht etwa das frühere Brünn?

    Gefällt mir

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: