Skip to content

Plätzchen backen

Dezember 5, 2011

Und hier also das Rezept für die Lieblingsweihnachtskekse des Kleinen Kindes.

Geht einfach und schnell.


500g Weizenmehl

200g Zucker

100-150g geriebene Haselnüsse

½ Päckchen Backpulver

½ Päckchen Vanillezucker

Knapp 1/2 TL geriebene Nelken

½ TL Zimt

Salz

2Eier

250g Margarine

Alles zu einem Teig kneten

Der Teig, er sollte schön feucht sein, muss mindestens 30 min ruhen

Dann 0,5cm dick ausrollen, Plätzchen ausstechen (keine komplizierten Förmchen mit vielen Spitzen nehmen, da der Teig sehr feucht ist und die ausgestochenen Teigteile schnell kaputt gehen)

Bei 180 °C Ober-und Unterhitze in der mittleren Schiene des Backofens ca 12 min backen.

Nach dem Auskühlen mit Schokoglasur verzieren

(150g Staubzucker, 2 EL Kakao und 3-4 EL heißes Wasser verrühren) und mit Krokant bestreuen.

Guten Appetit!

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. Dezember 5, 2011 4:53 pm

    Danke für’s Rezept. Es kommt gerade Recht. Ich war heute die Zutaten für meine Weihnachtsbäckerei kaufen und habe die Hälfte vergessen. Das hab ich alles da. Auf geht’s.

    Gefällt mir

    • Dezember 5, 2011 5:15 pm

      Genau deshalb mag ich es auch: Man braucht keine besonders exotischen Zutaten. Und das Ergebnis ist wirklich lecker

      Gefällt mir

Trackbacks

  1. Plätzchen Contest | Inch's Blog

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: