Skip to content

Fußball, (Bier,) Pizza und Dr. House

November 16, 2011

Gestern überkam uns ein Appetit auf Pizza. Weil das Kleine Kind so gut erzogen ist, fand sie es verschwenderisch, beim Lieferservice zu bestellen und machte sich stattdessen noch ein Mal auf in die Nacht und zur Kofi.

Zurück schob sie die Essware in den Backofen, während ich vorm PC saß und die Klicks auf meinen Blog zählte, begab sich in die Stube, schaltete den Fernseher ein und „Huch“, da lief Fußball.

„Oh“, prollte das Kleine Kind, “ Fußball und Pizza! Jetzt brauch ich nur noch ein Bier zur absoluten Männlichkeit!“

………

(Noch ein Mal wollte sie sich aber nicht auf in die Nacht machen. Und Viertelzehn durfte ich zu Dr. House umschalten)

Advertisements
9 Kommentare leave one →
  1. November 16, 2011 9:33 pm

    Sie – absolute Männlichkeit???

    Ich bin verwirrt.

    Gefällt mir

    • November 16, 2011 10:28 pm

      Mein Kind spricht gern in Rätseln. Aber in diesem Moment wollte sie sich wohl über junge Männer, Fußball guckende Männer und sich selbst lustig machen

      Gefällt mir

      • November 16, 2011 11:30 pm

        Das kann ich gut verstehen. Meine Tochter und ich haben mal den Männern in unserer Familie den Fußballabend ein wenig verdorben. Wir wurden überstimmt, mussten Fußbal sehen, tranken eine Flasche Rotwein und begannen lauthals mit Fußballgesängen. Das war daneben.

        Aber was anderes? Wenn die Kinder, für die du Spielzeug und Sachen bringst groß genug sind, um eine Filznadel zu halten, würde ich gerne mit ihnen filzen, kleine Sachen aus Wolle, richtiger Schafwolle. Meist wollen diese Kinder ihren Eltern etwas zu Weihnachten schenken. Ich weiß ja nicht, ob es einen Raum dafür gibt.
        Berührungsängste zu den Eltern habe ich keine. Eine Mitschülerin meines Sohnes war auf Heroin und sagte mal zu mir: „Ich danke Ihnen, dass Sie ganz normal mit mir reden. Alle anderen wenden sich ab.“ Das hab ich nie
        vergessen.
        (Ich hatte das schon als Antwort zu deinem Kommentar geschrieben, weiß aber nicht, ob du das findest.)

        Gefällt mir

  2. November 16, 2011 11:41 pm

    Oh Gudrun, das mit dem Fußballabend ist böse. *grins*
    Zu dem anderen habe ich Dir auf Deinem Blog geantwortet

    Gefällt mir

    • November 17, 2011 1:57 pm

      Ich habe es gelesen. Melde dich, wenn du wieder da bist.
      Ach ja, das geht auch mit kleinen Kindern. Die filzen nach den Ausstechformen der Weihnachtsbäckerei. 😀

      Gefällt mir

  3. November 16, 2011 11:43 pm

    Das war aber großzügig mit Dr. House. *lach*

    Gefällt mir

  4. November 17, 2011 8:00 pm

    Dein Kind mag Pizza und Fußball und Bier aber wirklich, dein Kind prollt nicht rum 😮

    Gefällt mir

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: