Skip to content

9. November

November 9, 2011

Novemberrevolution

Hitlerputsch

Mauerfall

und…

Malka Bein

Malka (Marie) Bein wurde am 31.3.1886 in Gorlice (Galizien) geboren. Im Jahr 1909 heiratete sie Hersch (Hermann) Bein in Leipzig. Sie hatten drei Kinder Bertha (Jg. unbekannt), Sidonia (Jg. 1914) und Max (Jg. 1911). Hersch Bein starb bereits 1929.

Durch die polnische Staatszugehörigkeit wurde  Malka Bein am 28.10.1938 aus Deutschland ausgewiesen. Sie ging zurück nach Gorlice.

Im Laufe des Jahres 1942 wurde die jüdische Bevölkerung von Gorlice in das Vernichtungslager Belzec deportiert worden. Malka Bein war 56 Jahre alt.

Malka Beins  Kinder überlebten den Krieg. Von Max weiß man, dass es ihm gelang, am 10.11.1938 Leipzig zu verlassen. Über die Schweiz, Italien und Frankreich gelang es ihm in die USA zu kommen. Mit der amerikanischen Armee kam er nach Europa zurück.

Quelle: Stolpersteine Leipzig

Es waren unsere Nachbarn

………………………………………………..

wie schon im letzten Jahr

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. November 10, 2011 6:49 pm

    Stolpersteine. Damit wir nicht vergessen…

    Danke für die Erinnerung.

    Gefällt mir

  2. November 10, 2011 9:38 pm

    Trauriger Anlass, aber gute Sache, das mit den Stolpersteinen.

    Gefällt mir

  3. November 11, 2011 5:45 pm

    Ich finde die Stolpersteine in Leipzig gut, vor allem die am Lindenauer Markt.
    Es ist schon gut, wenn daran erinnert wird, ein bestimmtes, trauriges Kapitel der Stadtgeschichte nicht zu vergessen.

    Gefällt mir

Trackbacks

  1. Spuren in der Stadt | Inch's Blog
  2. Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist | Inch's Blog

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: