Skip to content

Schnappschüsse

September 11, 2011

Weil ich erst heute früh nach 3:00 Uhr wieder zu Hause war und morgen schon wieder zu einer Dienstreise muss, habe ich mich heute eher mit der Pflege der Wäsche, des Körpers und der Sozialen Kontkate beschäftigt. Alles war mir ein dringendes Bedürfnis.
So bleibt nicht viel Zeit für lange Worte.
Dazu kommt, dass ich in drei Wochen so viel erlebt und kennen gelernt habe, dass ich ein paar Tage zur Verdauung und Einordnung der Eindrücke brauche. Dann werde ich meine Tagebuchaufzeichnungen, die geschriebenen und die gezeichneten durchgehen und versuchen, einen vernünftigen, all umfassenden Bericht zu schreiben.
Vorab aber möchte ich Euch ein paar Fotos präsentieren. Falls Ihr Euch wundert, dass da immer nur ein Mensch zu sehen ist, nämlich ich, dann macht das durchaus Sinn. Denn außer in Edinburgh und den Durchreisehäfen und -bahnhöfen war ich ja meistens allein. Trotzdem habe ich eine gnaze Menge faszinierender Menschen kennen gelernt und unglaubliche Geschichten gehört. Fotografiert habe ich diese Menschen aber nicht.

Glück in Tüten

Arran Coastal Way

Stone Circle, Arran

Seehunde auf Arran

Rotwild (Arran)

Graureiher (Arran)

Kormoran (Arran)

Großer Brachvogel (Arran)

Happy in Edinburgh

Edinburgh Fringe Festival

Calum's Road (Raasay)

Nachbarn (Eigg)

Gipfel des An Sgurr

Isle of Eigg

Wildgänse (Eigg)

Ringed plover (Arran)

Meadow pipit (Arran)

Fußbad im Atlantik

Isle of Eigg

Austernfischer (Arran)

Common sandpiper (Arran)

Sturm und kein Boot in Sicht

Mallaig Hafen

Advertisements
No comments yet

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: