Skip to content

Regenschutz

Juli 28, 2011

Es gibt dieser Tage auch Anlass zur Freunde!
Heute z.B. ist mein neues kleines Trekkingzelt, das mich auf den Hebriden vor Regen schützen soll, gekommen! Der Paketbote hat es nicht nur beim Nachbarn abgegeben, sondern mir sogar eine Benachrichtigung in den Briefkasten gelegt!
Ich hab mal meinen ollen Lonely Planet daneben gelegt, damit jeder das geringe Packmaß bestaunen kann! Ja!!! Und es wiegt auch nur 1,5kg. Mit allem drum und dran.

So sieht das Zelt dann aufgebaut aus. Das Innenzelt. Der Stuhl soll wieder der Vorstellungskraft helfen, zwecks Größe und so.

Gut, also, an Klaustrophobie darf man nicht leiden. Der Rucksack wird wohl einfach unters Überzelt geschoben, das ist etwas breiter, jedenfalls zur Einstiegsseite hin. Also, ich meine Eingang. Der ist an der Seite und wirklich eher ein Einstieg. Zu diesem Behufe wird das gesamte Zelt der Länge nach geöffnet. Also das muss ich noch üben, das Ein- und Aussteigen. Ja.

Hm

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. Juli 28, 2011 9:02 pm

    Also ich will jetzt nichts negatives über dein neues Trekkingzelt sagen. Aber es scheint mir – öööhm – nicht gross zu sein.
    Ich habe auf meinen Reisen gelernt, dass das Zelt wenn möglich grösser als der Schlafsack sein sollte. Oder willst du dein Zelt IM Schlafsack aufstellen…

    liebe Grüsse vom Muger

    Gefällt mir

    • Juli 28, 2011 9:08 pm

      Ja, also, Du hast Recht. Das muss ich auch noch üben. Eine Isomatte UND einen Schlafsack UND mich irgendwie in das Zelt kriegen. Ja, ich hab ja noch so drei Wochen Zeit. Zum Üben. Den dicken Schlafsack jedenfalls, den, mit dem ich auf den Hebriden notfalls auch überwintern könnte, den krieg ich da nicht rein. Aber ich woll ja eigentlich auch nicht überwintern. Und ich wollte eben Gewicht UND Packmaß sparen

      Gefällt mir

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: