Skip to content

Ich bin mobil

April 14, 2011

Was für ein Gefühl! Ich komme mir vor wie der Typ mit den Siebenmeilenstiefeln! Und fürchte mich fast vor der Geschwindigkeit, die ich plötzlich mit einer Kurbelumdrehung erreiche!

Nach Monaten als Fußgänger, Straßenbahnfahrer und sechs Wochen Miniradfahrer bin ich gestern aufs Bike umgestiegen. Und war fast ein bisschen verunsichert. So tief schien mir der viel zu harte Asphalt plötzlich unter mir. Plump und ungelenk kam ich mir vor. Wahrscheinlich würde sich ein Kind, dass gerade Fahrradfahren gelernt hat, so fühlen, wenn es die Ängste der Erwachsenen schon kennen würde. Es klingt idiotisch, aber genauso waren mein Empfindungen gestern. Und das Gefühl, die Welt läge mir zu Füßen, nicht nur im reinsten Wortsinn, sondern auch metaphorisch, so als hätte sich eine Tür geöffnet. Und das erinnert mich wieder an das Kind.

Ich bin mobil! Ich bin mobil!

Ein Bild aus besseren Tagen



Advertisements
No comments yet

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: