Skip to content

Weihnachten im Schnee

Dezember 26, 2010

Am 25.12. ging in Leipzig nichts mehr. Straßenbahnen fuhren nicht, der Winterdienst war verschollen und Busse, naja, ich hab zwei gesehen. Da hieß es laufen, sich mit dem eigenen Fahrzeug durch den Schnee wühlen oder es mit dem Zug versuchen. Hauptsache, alle bleiben gelassen und nutzen die Bedingungen, nette Bekanntschaften zu schließen. Es ist schließlich Weihnachten

Advertisements

Meinungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: